aerzen.de

Schriftgröße

Wie auch in den vergangenen Jahren benötigt der Eigenbetrieb Flecken Aerzen „Wasser“ zur Ermittlung der Zählerstände zum Jahresende 2018 wieder Ihre Mithilfe. Hierzu werden allen Grundstückseigentümern im unserem Versorgungsgebiet Ablesekarten zugesandt. Bitte lesen Sie nach Zugang der Ablesekarten Ihre Wasserzähler ab und teilen uns den Verbrauch mithilfe der unten genannten Möglichkeiten bis zum 21.12.2018  mit. Sie haben verschiedene Möglichkeiten den Zählerstand mitzuteilen:

  1. Online-Eingabe unter aerzen.de

Hier haben Sie die Möglichkeit selbst Ihre Werte in das vorgegebene Formular einzugeben.

Gehen Sie dazu auf den oben genannten Link. (Online-Eingabe ist bis zum 31.12.2018 möglich)

 

  1. Telefonisch über die Hotline unter 05154-988-66

Im Call-Center werden Ihre Verbräuche ab dem 26.11.2018 von Mitarbeitern des Rathauses entgegengenommen.

 

  1. Abgabe der Ablesekarte im Rathaus

Schicken Sie uns Ihre Ablesekarte per Post an EB Flecken Aerzen „Wasser“, Kirchplatz 2, 31855 Aerzen, werfen Sie die Ablesekarte in den Briefkasten oder geben Sie sie persönlich im Rathaus ab.

 

Sollte der Ablesestand bis zu diesen Terminen nicht dem Eigenbetrieb vorliegen, so muss der Verbrauch geschätzt und danach berechnet werden. Eine spätere Annahme der Zählerstände ist aus abrechnungstechnischen Gründen nicht möglich.

Eine Schätzung sollten Sie allerdings vermeiden, um evtl. Nachzahlungen vorzubeugen.

Wir empfehlen Ihnen, die Zählerstände regelmäßig zu kontrollieren, damit Sie evtl. Schäden frühzeitig erkennen und damit erheblichen Mehrverbräuchen vorbeugen.

 

Hier finden Sie die benötigten Angaben auf Ihrem Wasserzähler:

 

Sitzungen / Ratsinformationssystem

Familien- und Kinderservicebüro

Net-Fleck Aerzen

Frauenberatungsstelle Hameln

 

Viele Sprachen - Eine Karte

 

Aerzener Hummeltalbäder

Wochenmarkt

Auf dem Kirchplatz

Freitags von 14 bis 18 Uhr